NOVEXX Solutions auf der Anuga FoodTec 2018

NOVEXX Solutions präsentiert auf der Anuga FoodTec 2018 in Köln leistungsstarke Druck- und Etikettierlösungen.

Auf der Anuga FoodTec in Köln hat NOVEXX Solutions eine Reihe leistungsstarker Lösungen für zahlreiche Anwendungen im Bereich der Lebensmittelverpackung im Gepäck. Mit dabei sind die Top & Down Lösung, die eine effiziente Komplettlösung für die Kennzeichnung von Produkten von oben und unten darstellt, sowie die halbautomatische Etikettierlösung mit dem XLP 504 Drucker. Das Highlight der Messe: Augmented Reality Inszenierung der Softwarelösung TRACE-it.

Eching, März 2018 – NOVEXX Solutions zeigt in der Halle 7.1 / Stand B091 auf der Anuga FoodTec vom 20. bis 23. März 2018 in Köln unterschiedlicher Kennzeichnungslösungen für diverse Anwendungen im Bereich der Lebensmittelindustrie. Das erwartet unsere Besucher:

Datenmanagement Software TRACE-it
Die voll integrierte Softwarelösung TRACE-it für zentrales Daten- und Prozessmanagement, hilft Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei der Optimierung von Etikettier- und Kennzeichnungsprozessen. Auf dem Messestand von NOVEXX Solutions (Halle 7.1 / Stand B091) haben Besucher die Möglichkeit, die Softwarelösung live zu erleben – in einer Augmented Reality Inszenierung. Dabei erwacht eine virtuelle Ketchup-Fabrik zum Leben und zeigt die Vorteile von TRACE-it vom Wareneingang bis hin zum Warenausgang auf einem Blick.

Lebensmittel-Kennzeichnung mit der Top & Down Lösung
Vor allem in der Lebensmittelindustrie steigen die Anforderungen an die Kennzeichnung von Produkten. Beispielsweise müssen immer mehr Informationen auf einem Produkt untergebracht werden. Mit der Top & Down Lösung kann sichergestellt werden, dass alle wichtigen Informationen auf einem Produkt Platz finden – und das von zwei Seiten: von oben und unten. Das System ist modular erweiterbar hinsichtlich der benötigten Druck- & Etikettiersysteme. Die verschiedenen Modelle der ALS und ALX Serie sind flexibel miteinander konfigurierbar. Dank ihrer modularen Bauweise und kompakten Größe ist die Top & Down Lösung leicht in ein bestehendes System integrierbar – je nach Bedarf und Anforderung.

Halbautomatische Etikettierlösung XLP 504 mit Soft Touch Applikator LTSA
Der XLP 504 druckt Barcodes, Schriften oder Grafiken in hoher Qualität und ist dank seiner Flexibilität für zahlreiche Bereiche in der Lebensmittelindustrie einsetzbar. In Verbindung mit dem Soft Touch Applikator LTSA entsteht eine halbautomatische Komplettlösung speziell für die Kennzeichnung weicher und empfindlicher Produktoberflächen. An einem höhenverstellbaren Arbeitsplatz werden batchweise weiche Boxen etikettiert. Dazu wird pro Batch der Anschlag neu eingestellt – mit Hilfe eines einfachen Schnellverschlusses. Der Bediener führt die Produkte zu und das Etikett landet auf jedem Tütchen positionsgenau immer an der gleichen Stelle.

» Download Pressemitteilung