Etikettendrucker für Textil-Etiketten mit Messer und Stapler

NOVEXX Solutions präsentiert den neuen Etikettendrucker für Textil-Etiketten mit Messer und Stapler

Mit der neuen Option, dem Textil-Schneider/Stapler TCS, stellt NOVEXX Solutions eine neue 3-in-1-Lösung für die Textilbranche vor. Der XLP 504 mit TCS bietet optimale Ergebnisse für die Produktion von Pflegehinweis-Etiketten für jegliche Art von Textilien.

XLP 504 mit TCS

Eching, Juni 2018 – Etiketten mit Waschsymbolen sind ein wesentlicher Bestandteil in der Textilbranche. Der Endverbraucher benötigt Pflegehinweise, um eine optimale Reinigung der Textilen durchführen zu können. Waschetiketten benötigen oft sehr kleine Schriftarten, Textilpflegesymbole mit feinen Strichlinien sowie Markenlogos, die gut leserlich gedruckt werden müssen.

Der XLP 504 mit TCS („Textile Cutter-Stacker“) bietet hierfür die perfekte 3-in-1 Lösung. Damit werden drei Arbeitsschritte in einem Gerät abgedeckt. Er druckt, schneidet und stapelt die Textil-Etiketten in einem Prozessschritt und bietet dadurch eine hohe Stapelkapazität auch bei hohem Durchsatz.

„Mit dem XLP 504 als Basis-Gerät in Kombination mit dem TCS bieten wir eine solide Lösung für die Textilbranche.“, so Manfred Borbe, Geschäftsführer der Novexx Solutions GmbH. „Die bewährte Qualität der XLP 50x Serie, ermöglicht durch die Flexibilität der Peripherie einfach verschiedene Optionen anzubauen und damit für ganz spezifische Anwendungen optimale Ergebnisse zu liefern.“

Typische Anwendung findet der XLP 504 mit TCS für Pflegehinweise in Bekleidungs- oder Haushaltstextilien, beispielsweise Etiketten für Matratzen, Schuhe, Teppiche, Vorhänge usw. Auch in der Automobil- oder in der Luftfahrtbranche finden Waschetiketten ihren Einsatz z.B. bei Anschnallgurten.

Die Vorteile des XLP 504 mit TCS im Überblick:

3-in-1-Lösung:

Drucken, schneiden und stapeln – der XLP 504 mit TCS deckt alle drei Arbeitsschritte in einem Prozessschritt ab. Er bietet eine hohe Stapelkapazität auch bei hohem Durchsatz.

Längere Laufzeiten:

Nicht nur die Inbetriebnahme ist besonders einfach, auch der Zugriff auf alle wichtigen Komponenten (Etikettenrolle, Thermotransferfolie, Druckkopf) kann unkompliziert erfolgen. Über unterschiedliche Farben im Display sind Statusänderungen des XLP 50x schnell erkennbar und das intuitive, symbolbasierte Menü erlaubt schnelle Anpassungen. Die Druckwalze lässt sich dank der Schnellkupplung ganz einfach ohne weiteres Werkzeug reinigen. Der Druckkopf ist leicht zugänglich.

Flexible Nutzung:

Die flexible Verarbeitung unterschiedlicher Textilien, wie Nylon und Polyester, sind mit dem XLP 504 mit TCS möglich. Für die ideale Materialkombination und hervorragende Druckergebnisse stehen die Spezialisten von NOVEXX Solutions beratend zur Seite.

Geert Jan Kolkhuis Tanke, Director Product Management bei NOVEXX Solutions ist überzeugt: „Durch das unkomplizierte System des XLP 504 mit TCS, können wir unseren Kunden ein qualitativ hochwertiges, aber dennoch wirtschaftliches Produkt anbieten. Er ist eine ideale Einsteiger-Lösung für die Textilbranche sowie für Low-Cost-Produktionen geeignet, denn neben dem Anschaffungspreis sind ebenso die laufenden Kosten preiswert. So werden z.B. Flathead-Druckköpfe verwendet, die in der Nachbestellung von Ersatzeinheiten deutlich günstiger sind als Near-Edge-Einheiten.“

» Download Pressemitteilung

» Download Produktbild